Ikl, centre de documentation et d’animations interkulturelles, propose des projets pédagogiques à l’école fondamentale et aux écoles secondaires ainsi qu’à d’autres multiplicateurs pour les familiariser à divers modes de vie afin de promouvoir la rencontre et le dialogue.

Balkans-cover-cdrom-link

Actualités

Kommt mit in den Senegal!

Wart ihr schon einmal im Senegal? Nein? Dann kommt mit und lernt dieses schöne Land im äußersten Westen Afrikas besser kennen! Im Rahmen unseres Projektes Zesummen haben wir eine Internetseite erstellt, auf der wir euch den Senegal vorstellen! Klickt hier, wenn ihr diese Seite besuchen wollt.
En savoir plus

D’Liewen an der Résidence Reebou – My multilingual village

Résidence Reebou E Pilotprojet An der „Résidence Reebou“ liewe Leit déi ënnerschiddlech Sprooche schwätzen, verstinn, gären oder net gären hunn. Iwwert dës Geschicht,  gëtt d’Villfalt vun de Sproochen am Ëmfeld vun de Kanner thematiséiert. Methoden ewéi, Sproochenportrait, Interview asw. bréngen d’Schüler dozou, hiert Verhältnis zu de Sproochen z’analyséieren. De Pilotprojet gëtt a 6 Klassen aus...
En savoir plus

Zesummen

Zusammen für eine harmonischere Welt „Zesummen“  ist ein Projekt des ikl, das im Rahmen der Sensibilisierung und Bildung für Entwicklung ausgearbeitet wurde, mit dem Ziel die Solidarität auf lokaler und globaler Ebene zu fördern. Mit Hilfe von Theater und Musik sollen die Schüler des zweiten und dritten Zyklus der Grundschule erkennen was Solidarität bedeutet und wie wichtig sie für das...
En savoir plus
Remonter en haut