Skip to content

Das Ende einer Ära 2!

Fabienne war seit 1990 eines der Gesichter des Zentrums für interkulturelle Bildung-ikl. Sie ist eine Allrounderin, wie sie im Buche steht und hätte nicht besser gezeichnet werden können in einer ihrer wunderbaren Geschichten! Ob in der Klasse, auf der Bühne, im Büro oder im Tonstudio, überall hat sie die Projekte des ikl souverän mitgestaltet und umgesetzt, und die Dienststelle während 10 Jahren, zusammen mit Antónia, geleitet. Nach 30 Jahren treuem Dienst, wird sich Fabienne neuen Herausforderungen widmen. Wir wünschen ihr nur das Beste für ihre Zukunft, und hoffen sie noch oft  wiederzusehen! Vielen Dank für all die Arbeit und das Herzblut, die du während all dieser Jahre in das Zentrum für interkulturelle Bildung gesteckt hast!

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email